Drucken
Download Programmheft


Brain Dynamics - positive Wechselwirkung zwischen Denken und Bewegen
Präsenz

Bewegung begünstigt die Wachstumsfaktoren für Gehirnzellen und trägt zur Neubildung von Neuronen bei. Ein körperlich trainierter Mensch speichert Gelerntes besser ab und sein Gehirn arbeitet effizienter: Man kann schneller denken und sich besser konzentrieren. Zudem hilft moderates Ausdauertraining, Stress und andere emotionale Belastungen zu bewältigen und wirkt so positiv auf die Psyche. Häufig macht man die Erfahrung, dass ein Spaziergang oder ein gemütlicher Dauerlauf festgefahrene Gedanken wieder in Fluss bringt. Umgekehrt unterstützt die mentale Vorstellung von Bewegungsabläufen die praktische Ausführung.

In diesem Seminar lernen Sie, was im Kopf passiert, wenn Sie sich bewegen und wie Sie Bewegung im privaten und beruflichen Bereich nutzen, um die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns zu steigern. Der Brain Walk, der Teil dieses Seminars ist, wird Ihnen das eine oder andere Aha-Erlebnis bescheren.

Themenschwerpunkte:

  • Aufbau und Arbeitsweise des Gehirns
  • positive Wechselwirkung zwischen Denken und Bewegen
  • optimale Rahmenbedingungen für effiziente Lern- und Gedächtnisleistungen durch Bewegung
  • Stressabbau durch (Ausdauer-)Sport
  • Bedeutung von Anspannung und Entspannung
  • Minderung des Demenzrisikos durch Denken und Bewegen
  • Brain Walk: ca. zweieinhalbstündige Kombination aus jeweils max. 10-minütigen Geheinheiten im niedrigen Pulsbereich und Übungen zur geistigen Aktivierung
  • Transfer in den beruflichen Alltag

Die Referentin arbeitet mit theoretischem Input, praktischen Übungen, Reflektion und Diskussion sowie Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

Referent/in:
Carola Schneider, Autorin, Speaker, Trainerin & Coach, Kerpen

Termin:
Mittwoch, 03.05.2023 bis
Donnerstag, 04.05.2023, jeweils 09:00 - 16:30 Uhr
Ort:
Hochschule RheinMain / iwib, Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Gebäude F
Anmeldung voraussichtlich möglich ab:
02.03.2023