Drucken
Download Programmheft


Budgetplanung optimieren und Budgetverantwortung wahrnehmen

Eine gut durchdachte Budgetplanung verschafft einer Organisationseinheit die nötigen Ressourcen, um handlungsfähig zu sein  nur wer richtig plant, kommt an sein Ziel. Doch worauf kommt es bei der Budgetplanung im Detail an? Und wie kann ich meinen Planungsprozess als Verantwortliche/r weiter verbessern?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der Budgetplanung und -verantwortung. Sie erfahren, welche Phasen der Prozess beinhaltet und welche Vorüberlegungen Sie anstellen sollten. Sie erhalten einen Einblick, wie und mit welchen Hilfsmitteln/Methoden sie Geld und Ressourcen optimal auf Ihre jeweiligen Aktivitäten und Projekte verteilen können. Im Seminar wird außerdem besprochen, zu welchem Zeitpunkt welche Dokumente zu erstellen sind und wann andere Personen bzw. Abteilungen eingebunden werden müssen. Zudem erhalten Sie Anregungen, wie Sie Ihre Ziele mit einem möglichst zweckmäßigen/optimalen Mitteleinsatz (im Sinne der operativen und strategischen Ziele der Hochschule) erreichen können.

Themenschwerpunkte:

  • Vorstellung des Budgetverteilungsmodells
  • Abbildung der Budgets in SAP
  • Abfrage der Budgetberichte in SAP (Kontoauszug)
  • Wie erstelle ich einen Soll-Ist-Vergleich
  • Planung von Sachmitteln, Personalkosten und Projekten
  • Budgetanmeldung
  • Mittelfristplanung
  • Budgetzuweisung.

Die Trainer arbeiten mit theoretischen Inputs und Übungen. Anhand von Beispielen haben Sie die Gelegenheit das Gelernte direkt praktisch anzuwenden.

Zielgruppe:
Abteilungsleitungen und Leitungen der Zentralen Einheiten

Anmeldeschluss:
07.08.2019

Referent/in:
Aline Göbel und Carsten Elstner, Abteilung II Finanzen und Controlling

Termin:
Donnerstag, 29.08.2019, 9:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Hochschule RheinMain, Studienort Wiesbaden, Unter den Eichen 5,
65195 Wiesbaden, Gebäude C, Raum C 133