Drucken
Download Programmheft


Kreativ Visualisieren 
in Lehrveranstaltungen, Projekten und Workshops

Zeichnen und Geschichtenerzählen sind uralte Kulturtechniken, um Wissen erfahrbar zu machen und lebendig zu halten. Mit Stift, Pinnwand und Flipchart verleihen Sie Ihren Veranstaltungen (in Lehre, Projekten, Besprechungen/ Workshops etc.) eine Klarheit und Dynamik, die mit herkömmlichen Präsentationsfolien nicht erzielbar sind.
Über eine einfache und klare Visualisierung an Flipchart oder Pinnwand schaffen Sie Raum für wertschätzende Dialoge, ermöglichen eine persönliche Identifikation, geben Impulse für kreative Herangehensweisen, machen komplexe Themen handhabbar, schärfen das gemeinsame Verständnis, sichern Wissensschätze und bringen Nachhaltigkeit in Vereinbarungen.

Themenschwerpunkte im Seminar:

  • Grundprinzipien der unterstützenden Visualisierung, z.B. Schrift, Farbgebung, Raumaufteilung, methodischer Aufbau, Emotionalisierung, Botschaften für linke und rechte Gehirnhälfte
  • Methodenkoffer / Handwerk zur Visualisierung / Denken mit dem Stift
  • Visualisierungsübungen und Transfer auf eigene Themen.

Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, Ihre visuellen Fähigkeiten für zeichnerisches Denken, Lehren und Zusammenarbeiten zu entdecken, zu entwickeln und anzuwenden - dafür braucht es weder Talent noch Vorkenntnisse, sondern Freude!

Die Trainerin arbeitet mit fachlichem Input, Gruppenübungen und Einzelübungen. Die Teilnehmenden werden gebeten ihre (Projekt-) Unterlagen mitzubringen.

Dieses Seminar ist vom Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport (Zentrale Fortbildung) als Führungskräfte-Veranstaltung mit den entsprechenden Fortbildungstagen akkreditiert.

Zielgruppe:
Mitarbeitende und Lehrende

Anmeldeschluss:
25.10.2019

Referent/in:
Martina Richter, MBA, Trainerin, Moderatorin und Beraterin, München

Termin:
Mittwoch, 20.11.2019 von 9:00 - 17:00 Uhr
Ort:
65195 Wiesbaden,Unter den Eichen 5, iwib - Institut Weiterbildung im Beruf, Gebäude C, Raum C 133 (1. Stock)